Schulanfang und Sicherheit auf dem Schulweg (Mühlebachstrasse)

Mit dem heutigen Schulanfang wird auch die Verkehrssicherheit auf dem Schulweg wieder zum Thema. Insbesondere bei den zwei Zebrastreifen an der Mühlebachstrasse kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen, weil vor allem die Velofahren und E-Bikes die Kinder (und Eltern) übersehen oder vielmehr wegen Zeitdruck und E-Tempo ignorieren. Die Schule Mühlebach hat die Fussgänger-Umgebungen an der Mühlebachstrasse entsprechend mit TCS-Material ausgerüstet. Zudem sind die Polizisten von der Quartierwache Riesbach regelmässig vor Ort, um die rasenden Velofahrer auch mal zu büssen.  

 

Trotz den neuen Fussgängerstreifen ist die Passage am "Speedway Mühlebach" immer noch sehr gefährlich!

 

Der Elternrat ist zusammen mit dem TCS und der Abteilung Verkehrssicherheit (Stadt Zürich) in der Evaluierung von weiteren Massnahmen, um die Sicherheit der Kindergärtler und Schulkinder nochmals zu verbessern.


Wie wird die Sicherheit vor dem Schulhaus Mühlebach 100% gewährleistet?

 

TCS-Plakate sind ein erster Schritt

Erster Schultag.jpg

Mehr Farbe auf die Strasse, wie vor dem Schulhaus Kartaus?

IMG_1529 (1).jpg

Mehr Licht-Instrumente, für "Keeping Our Kids Safe"?

SZ 2400_large.jpg

Mehr blickende Lichtsignale, jeweils am Morgen, Mittag und Abend?

senal-reforzada-led-3.jpg

Zone 30 oder besser gleich Zone 10

IMG_1530.jpg
onlineImage.jpg

Traffic light signals reinforced with LED

senal-reforzada-led-1.jpg

Oder eine temporäre Ampel?

remote.adjust.rotate=0&remote.size.w=1024&remote.size.h=683&local.crop.h=569&local.crop.w=1015&local.crop.x=0&local.crop.jpg

Bezahlter oder freiwilliger Vekehrssicherheits-Dienst?

websafety.jpg

Oder Müssen Kinder den rasenden Velofahrern die Vortrittsregeln selbst erklären!!

 

Die "Endrass-Zebrastreifen" sind erst seit Frühling 2018 installiert

 

Tipps für den Schulweg

VerkehrMedBrander