Obélix an der Mühlebachstrasse

Auf Einladung der „lieben Kreuzbühler“ kümmert sich seit diesem Februar der übermenschlich starke Obélix am Fussgängerstreifen vor dem Schulhaus Mühlebach für die Sicherheit der Schulkinder.

Der französische Protagonist aus Gallien ist bekannt für seine enorme Kraft und die riesigen Hinkelsteine. Die schweren Steine will er schon in den kommenden Tagen vor dem Schulhaus als Verkehrshindernisse aufstellen: Für die Sicherheit der Seefelder Schulkinder.

 
Verkehr, Schüler, ElternMedBrander